Apfelsternwarte, Obst und Saft

Die Apfelsternwarte pflegt größere Bestände mit alten Obstbäumen in Oettern (in der Nähe von Weimar) und rund um Wichmar bei Jena. Anliegen der Arbeit ist es, alte Obstbestände zu regenerieren und zu nutzen. Mit den regelmäßigen gemeinschaftlichen Obsteinsätzen, die auch für Außenstehende offen sind, werden die Bäume gepflegt und beerntet. Die Helfer lernen Grundlegendes über Obstbaumpflege, Sortenkunde und Veredlung, insbesondere der alten Apfelsorten. Wer öfter mitkommt, kann bald selbständig Bäume schneiden. Es werden auch Bäume nach- und neugepflanzt. Wir hoffen auf weitere Kooperationen im Raum Ostdeutschland. Die Verbesserung der Böden ist ein zentrales Anliegen.


www.apfelsternwarte.de



Ernte bei der Apfelsternwarte

Wir sind derzeit
248 Mitglieder

Alles zu weit weg?

Gruppe gründen