Terminkalender

Druckversion zukünftiger Termine

Farblegende für die Termine:

Liefertour

Maria Bienert (Taucha)

Florahof (Potsdam)

Apfelsternwarte

Grüner Berg (Johannes Fischer)

Andere Termine

Der heutige Tag


25.09.2017: Nachbereitung der Saftaktion - Apfelsternwarte
Es aller Voraussicht nach noch Obst zu fahren und einiges aufzuräumen. Meine Arme sind nach einem Wochenende Kisten tragen eigentlich schon zu lang und ich freue mich über Anpackhilfe. Dann wird es entspannt. Ihr könnt gern am Sonntag schon in Grimma dazu kommen.

Eintragen ist immer gut, wenn Ihr Euch noch bei mir auf Telephonage 0176/3853 3150 meldet, wärs perfekt. Danke und bis bald. Simon


26.09.2017 - 27.09.2017: Mulchen und Gemüse fahren - Apfelsternwarte
Start in Dresden. Busfahrkarte kann ich übernehmen. Ende in Taucha bei der Liefertourpackage.
Wir müssen erst in meinem Dresdener Garten den Trester von unserm Saft verteilen, dann fahren wir zu Johannes und holen Gemüse für die Lieferung ab. Vielleicht auch Obst ernten.Eine Übernachtung ist dabei, wo und wie genau, können wir abstimmen weil die Toleranz ja ganz unterschiedlich ist.


27.09.2017 - 29.09.2017: Vorbereitung zum SaftEinsatz am Wochenende - Apfelsternwarte
Es gibt für den Einsatz einiges Vorzubereiten. Alleine ist das oll und anstrengend. Zu 2t oder zu 3tt macht es Freude. Insbesondere fehlen uns Äpfel. Wir fahren also voraussichtlich einen Tag (Do oder FR) nach Mittweida, Äpfel organisieren. Es reicht wenn Ihr einen Tag Zeit habt. Sagt mir nur welchen. Es können 2 Leute bei mir im Auto mitfahren. Ruft an wenns noch was unklar ist 0176/3853 3150 lg. Simon


30.09.2017 - 01.10.2017: Große Obstaktion für Saft - Apfelsternwarte
Liebe Leute!
Ob wir Saft haben werden, hängt, wie jedes Jahr, von Eurer Beteiligung an den Safteinsätzen ab. Alleine schaffe ich nichts. Zur ersten Orientierung:
- Wir sollten optimalerweise 20 Leute sein
- Wir werden hauptsächlich Birnen ernten. Treffpunkt ist bei Julia in Dürrweitzschen (Grimma). Dort sind wir auch untergebracht. Wir werden hauptsächlich an der Straße ernte, daher bringt am besten eine Warnweste mit. Es ist nicht viel Verkehr, aber besser so.
- Fahrtkosten können erstattet werden. Aber bitte vorher mit mir absprechen 0176/3853 3150
- Unterkunft ist mit Schlafsack und Isomatte auf einem schicken Dachboden.
- Das Essen wird organisiert. Allerdings könnt Ihr dazu wertvolles beitragen, indem Ihr selbst was LEckeres mitbringt (wenns keine Überraschung sein soll, bitte per Tel ansagen). Hat jemand Lust, für ein oder mehrere MAhlzeiten die Küche zu organisieren?
- Bitte mit derben Sachen und Schuhen die naß werden können. Schlafsack und Isomatte werdet Ihr auch brauchen. Regenzeug für alle Fälle.
- Bitte hinterlaßt Eure Tel Nummer, damit ich Euch gut erreichen kann.

Lieben Gruß. Simon


30.09.2017: Arbeitseinsatz Grüner Berg - Grüner Berg (Johannes Fischer)
Kohlernte


02.10.2017: Nachbereitung der Saftaktion - Apfelsternwarte
Es aller Voraussicht nach noch Obst zu fahren und einiges aufzuräumen. Meine Arme sind nach einem Wochenende Kisten tragen eigentlich schon zu lang und ich freue mich über Anpackhilfe. Dann wird es entspannt. Ihr könnt gern am Sonntag schon in Grimma dazu kommen.

Eintragen ist immer gut, wenn Ihr Euch noch bei mir auf Telephonage 0176/3853 3150 meldet, wärs perfekt. Danke und bis bald. Simon


03.10.2017 - 04.10.2017: Häckeln und Mulchen in Hellerau - Apfelsternwarte
Start und Ende in Dresden. Fahrt mit Bus kann ich übernehmen.

Ich muß zwischen den Safteinsätzen die Reste von unserm Saftobst kompostieren. Mein Garten ist hier um die Ecke gleich neben unserer Mosterei und sehr schön. Ich lade Dich ein hier ein wenig locker mitzugärtnern. Ruf einfach an 0176/3853 3150.


04.10.2017 - 06.10.2017: Vorbereitung zum SaftEinsatz am Wochenende - Apfelsternwarte
Es gibt für den Einsatz einiges Vorzubereiten. Alleine ist das oll und anstrengend. Zu 2t oder zu 3tt macht es Freude. Insbesondere fehlen uns Äpfel. Wir fahren also voraussichtlich einen Tag (Do oder FR) nach Mittweida, Äpfel organisieren. Es reicht wenn Ihr einen Tag Zeit habt. Sagt mir nur welchen. Es können 2 Leute bei mir im Auto mitfahren. Ruft an wenns noch was unklar ist 0176/3853 3150 lg. Simon


07.10.2017 - 08.10.2017: Große Obstaktion für Saft - Apfelsternwarte
Liebe Leute!
Ob wir Saft haben werden, hängt, wie jedes Jahr, von Eurer Beteiligung an den Safteinsätzen ab. Alleine schaffe ich nichts. Zur ersten Orientierung:
- Wir sollten optimalerweise 20 Leute sein
- Wir werden hauptsächlich Birnen ernten. Treffpunkt ist bei Julia in Dürrweitzschen (Grimma). Dort sind wir auch untergebracht. Wir werden hauptsächlich an der Straße ernte, daher bringt am besten eine Warnweste mit. Es ist nicht viel Verkehr, aber besser so.
- Fahrtkosten können erstattet werden. Aber bitte vorher mit mir absprechen 0176/3853 3150
- Unterkunft ist mit Schlafsack und Isomatte auf einem schicken Dachboden.
- Das Essen wird organisiert. Allerdings könnt Ihr dazu wertvolles beitragen, indem Ihr selbst was LEckeres mitbringt (wenns keine Überraschung sein soll, bitte per Tel ansagen). Hat jemand Lust, für ein oder mehrere MAhlzeiten die Küche zu organisieren?
- Bitte mit derben Sachen und Schuhen die naß werden können. Schlafsack und Isomatte werdet Ihr auch brauchen. Regenzeug für alle Fälle.
- Bitte hinterlaßt Eure Tel Nummer, damit ich Euch gut erreichen kann.

Lieben Gruß. Simon


09.10.2017: Nachbereitung der Saftaktion - Apfelsternwarte
Es aller Voraussicht nach noch Obst zu fahren und einiges aufzuräumen. Meine Arme sind nach einem Wochenende Kisten tragen eigentlich schon zu lang und ich freue mich über Anpackhilfe. Dann wird es entspannt. Ihr könnt gern am Sonntag schon in Grimma dazu kommen.

Eintragen ist immer gut, wenn Ihr Euch noch bei mir auf Telephonage 0176/3853 3150 meldet, wärs perfekt. Danke und bis bald. Simon


10.10.2017 - 11.10.2017: Häckeln und Mulchen in Hellerau - Apfelsternwarte
Start und Ende in Dresden. Fahrt mit Bus kann ich übernehmen.

Ich muß zwischen den Safteinsätzen die Reste von unserm Saftobst kompostieren. Mein Garten ist hier um die Ecke gleich neben unserer Mosterei und sehr schön. Ich lade Dich ein hier ein wenig locker mitzugärtnern. Ruf einfach an 0176/3853 3150.


14.10.2017: Tagesarbeitseinsatz - Florahof (Potsdam)
Es wird spontan, nach Bedarf entschieden, wo Hilfe benötigt wird. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Florahof. Schluss ist spätestens um 16 Uhr. Gegen 13 Uhr ist die Mittagspause. Essen müssen sich die Helfer selber organisieren. Wasser und Saft wird vom Florahof bereitgestellt.
Konkrete Infos werden unmittelbar vor dem Termin per Mail an die Teilnehmer geschickt.

Die Adresse vom Florahof, wo wir uns auch treffen, ist:
Florastraße 12
14469 Potsdam


14.10.2017 - 15.10.2017: Birnen pflücken in Gimma und Leipzig - Apfelsternwarte
Es gibt zwei Stellen, wo sich meiner Meinung nach das Pflücken lohnt, in Leuterwitz bei Grimma und südlich von Leipzig in Autobahnnähe habe ich was entdeckt. 2 Helfer sind optimal, es dürfen wie immer aber auch gerne mehr sein.
Fragen per Telefon ist immer gut: 0176/3853 3150
Danke, und bis dann. Simon


28.10.2017 - 29.10.2017: Apfelernte: Pflücken fürs Lager - Apfelsternwarte
Es gibt einen Apfel der dieses JAhr trägt: Ontario. Wir haben Bestände in Grimma und Volkenroda. Daür möchte ich mich mit Euch verabreden, Wenn sich 2 Helfer fürs ganze Wochenende finden wäre es schon gut. Es dürfen auch gerne mehr sein wenn Ihr dann selbst fahrt. Fahrtkosten können ja in gewisem Rahmen erstattet werden.

Also laßt uns pflücken! Fragen immer gleich fragen auf 0176/3853 3150.


25.11.2017: Arbeitseinsatz Grüner Berg - Grüner Berg (Johannes Fischer)
Kohlernte und Kohl putzen.


16.12.2017: Arbeitseinsatz Grüner Berg - Grüner Berg (Johannes Fischer)
Rotkohl putzen


25.08.2018: Aronia Ernte in Bernbruch (GRIMMA) - Apfelsternwarte
Die erste nennenswerte Aroniaernte! Wir sollten etwas 10 Leute sein, dann schaffen wir es an einem Tag. Es ist mit etwas Fertigkeit in den Fingerspitzen zu schaffen, die allerdings durch die Beeren dabei rot werden können. Ansonsten für alle Fälle und Fragen immer anrufen (oder gleich hier anmelden): 0176/3853 3150

- Die nächsten Bahnhöfe sind: Bad Lausick, Lauterbach/Steinbach und Großbothen (3, 4 und 9 km)
- Ihr findet uns hier: 51.169959, 12.652539

Ich freue mich über interessierte Leute, die ein bißchen was mitmachen wollen. Oder was alleine machen - man kann auch gerne für sich sein und das Interesse völlig vergessen. Das ist dann für alle entspannend. Kommt einfach wie Ihr seid! Vorher anrufen ist immer gut.

lg. Simon


Wir sind derzeit
248 Mitglieder

Alles zu weit weg?

Gruppe gründen