Terminkalender

Die Sterngartenodyssee lebt von der aktiven Hilfe vieler Menschen. Hier siehst du, wann und wo, welche Hilfe gebraucht wird. Wie eine Anmeldung zu den Terminen funktioniert, erfährst du, wenn du beim Projekt mitmachst.


Druckversion zukünftiger Termine

Farblegende für die Termine:

Liefereinsatz

Maria Bienert (Taucha)

Florahof (Potsdam)

Apfelsternwarte

Grüner Berg (Johannes Fischer)

Andere Termine

Der heutige Tag


22.01.2018 - 23.01.2018: Baumschnitt in Schleinitz und Leuterwitz - Apfelsternwarte
Wir haben ein großes Programm vor uns. Es müssen etwa 150 größere und 20.000 (in Worten: zwanzigtausend-) kleinere Bäume beschnitten werden. (Siehe Apfelsterwarte, Arbeitsbereiche)

Ort: ist wahrscheinlich meist Schleinitz bei Nossen. Oder ab Mitte Februar auch Leuterwitz bei Leisnig. Die Möglichkeiten zur Anreise sind vielfältig, ruft mich an 0176/3853 3150.

Ich möchte in dieser Zeit gerne schneiden, kann aber nur los wenn sich Helfer finden, denn allein macht es zuwenig Spaß. Wenn Ihr also in den angegebenen Zeiträumen Zeit habt dann ruft mich bitte an 0176/3853 3150 und wir verabreden uns. Essen und Technik bringe ich immer mit. Wer länger Zeit hat bringe bitte einen Schlafsack mit und sie/er wird ein Bett erhalten (warm).

Ihr braucht für diese Arbeit keine Qualifikation, auch keine sonderliche Kondition - eine wichtige Aufgabe ist zum Beispiel Kinderbetreuung für Lucius, 2 Jahre, damit der Papa mit mir schneiden gehen kann. Ihr müßt Euch nur gut anziehen und bescheid sagen eine Stunde bevor es Euch zu viel wird. Dann wird alles laufen wie geschmiert! Wer Bäume verstehen will, ist hier auch richtig, eine kleine Baumschnittausbildung ist inklusive.


24.01.2018: Fachtag SoLaWi - in Berlin! - Berlin
Das Netzwerk Solidarische Landwirtschaft veranstaltet ihren ersten bundesweiten Fachtag. Und wir haben Glück: es findet in Berlin statt. Hier der Link für alle Details: https://www.solidarische-landwirtschaft.org/aktuelles/veranstaltungen/fachtag/

Ich bin schon angemeldet. Wer will mitkommen? Ich empfinde es als meine Aufgabe, woimmer es meine Arbeit zuläßt, mich an der Debatte zu und über Solidarische Landwirtschaft zu beteiligen. Je mehr wir davon verstehen, desto kräftiger können wir uns für die Sache einsetzen. Und das ist schon nötig!

Wer noch Fragen hat ruft mich einfach an 0176/3853 3150. LG. Simon


25.01.2018 - 27.01.2018: Baumschnitt in Schleinitz und Leuterwitz - Apfelsternwarte
Wir haben ein großes Programm vor uns. Es müssen etwa 150 größere und 20.000 (in Worten: zwanzigtausend-) kleinere Bäume beschnitten werden. (Siehe Apfelsterwarte, Arbeitsbereiche)

Ort: ist wahrscheinlich meist Schleinitz bei Nossen. Oder ab Mitte Februar auch Leuterwitz bei Leisnig. Die Möglichkeiten zur Anreise sind vielfältig, ruft mich an 0176/3853 3150.

Ich möchte in dieser Zeit gerne schneiden, kann aber nur los wenn sich Helfer finden, denn allein macht es zuwenig Spaß. Wenn Ihr also in den angegebenen Zeiträumen Zeit habt dann ruft mich bitte an 0176/3853 3150 und wir verabreden uns. Essen und Technik bringe ich immer mit. Wer länger Zeit hat bringe bitte einen Schlafsack mit und sie/er wird ein Bett erhalten (warm).

Ihr braucht für diese Arbeit keine Qualifikation, auch keine sonderliche Kondition - eine wichtige Aufgabe ist zum Beispiel Kinderbetreuung für Lucius, 2 Jahre, damit der Papa mit mir schneiden gehen kann. Ihr müßt Euch nur gut anziehen und bescheid sagen eine Stunde bevor es Euch zu viel wird. Dann wird alles laufen wie geschmiert! Wer Bäume verstehen will, ist hier auch richtig, eine kleine Baumschnittausbildung ist inklusive.


29.01.2018 - 02.02.2018: Baumschnitt in Schleinitz und Leuterwitz - Apfelsternwarte
Wir haben ein großes Programm vor uns. Es müssen etwa 150 größere und 20.000 (in Worten: zwanzigtausend-) kleinere Bäume beschnitten werden. (Siehe Apfelsterwarte, Arbeitsbereiche)

Ort: ist wahrscheinlich meist Schleinitz bei Nossen. Oder ab Mitte Februar auch Leuterwitz bei Leisnig. Die Möglichkeiten zur Anreise sind vielfältig, ruft mich an 0176/3853 3150.

Ich möchte in dieser Zeit gerne schneiden, kann aber nur los wenn sich Helfer finden, denn allein macht es zuwenig Spaß. Wenn Ihr also in den angegebenen Zeiträumen Zeit habt dann ruft mich bitte an 0176/3853 3150 und wir verabreden uns. Essen und Technik bringe ich immer mit. Wer länger Zeit hat bringe bitte einen Schlafsack mit und sie/er wird ein Bett erhalten (warm).

Ihr braucht für diese Arbeit keine Qualifikation, auch keine sonderliche Kondition - eine wichtige Aufgabe ist zum Beispiel Kinderbetreuung für Lucius, 2 Jahre, damit der Papa mit mir schneiden gehen kann. Ihr müßt Euch nur gut anziehen und bescheid sagen eine Stunde bevor es Euch zu viel wird. Dann wird alles laufen wie geschmiert! Wer Bäume verstehen will, ist hier auch richtig, eine kleine Baumschnittausbildung ist inklusive.


03.02.2018: Anbauplanung Maria Bienert - Maria Bienert (Taucha)
Anbauplanung mit Maria Mienert. Wir besprechen, wie das vergangene Jahr verlaufen ist und äußern unsere Erfahrungen, Lob und Kritik. Wir planen verbindlich, welches Gemüse im nächsten Jahr für uns angebaut werden soll und versuchen dabei so viele Vorstellungen und Wünsche wie möglich zu berücksichtigen.

Der genaue Ort des Treffens:
Püchauer Str. 4, 04425 Taucha
51.384854, 12.529970


05.02.2018 - 06.02.2018: Baumschnitt in Schleinitz und Leuterwitz - Apfelsternwarte
Wir haben ein großes Programm vor uns. Es müssen etwa 150 größere und 20.000 (in Worten: zwanzigtausend-) kleinere Bäume beschnitten werden. (Siehe Apfelsterwarte, Arbeitsbereiche)

Ort: ist wahrscheinlich meist Schleinitz bei Nossen. Oder ab Mitte Februar auch Leuterwitz bei Leisnig. Die Möglichkeiten zur Anreise sind vielfältig, ruft mich an 0176/3853 3150.

Ich möchte in dieser Zeit gerne schneiden, kann aber nur los wenn sich Helfer finden, denn allein macht es zuwenig Spaß. Wenn Ihr also in den angegebenen Zeiträumen Zeit habt dann ruft mich bitte an 0176/3853 3150 und wir verabreden uns. Essen und Technik bringe ich immer mit. Wer länger Zeit hat bringe bitte einen Schlafsack mit und sie/er wird ein Bett erhalten (warm).

Ihr braucht für diese Arbeit keine Qualifikation, auch keine sonderliche Kondition - eine wichtige Aufgabe ist zum Beispiel Kinderbetreuung für Lucius, 2 Jahre, damit der Papa mit mir schneiden gehen kann. Ihr müßt Euch nur gut anziehen und bescheid sagen eine Stunde bevor es Euch zu viel wird. Dann wird alles laufen wie geschmiert! Wer Bäume verstehen will, ist hier auch richtig, eine kleine Baumschnittausbildung ist inklusive.


10.02.2018: Entwicklungstreffen - Halle
Wir besprechen wichtige Themen, die die Entwicklung unseres Projektes angehen.


22.02.2018 - 25.02.2018: Baumschnitt in Schleinitz und Leuterwitz - Apfelsternwarte
Wir haben ein großes Programm vor uns. Es müssen etwa 150 größere und 20.000 (in Worten: zwanzigtausend-) kleinere Bäume beschnitten werden. (Siehe Apfelsterwarte, Arbeitsbereiche)

Ort: ist wahrscheinlich meist Schleinitz bei Nossen. Oder ab Mitte Februar auch Leuterwitz bei Leisnig. Die Möglichkeiten zur Anreise sind vielfältig, ruft mich an 0176/3853 3150.

Ich möchte in dieser Zeit gerne schneiden, kann aber nur los wenn sich Helfer finden, denn allein macht es zuwenig Spaß. Wenn Ihr also in den angegebenen Zeiträumen Zeit habt dann ruft mich bitte an 0176/3853 3150 und wir verabreden uns. Essen und Technik bringe ich immer mit. Wer länger Zeit hat bringe bitte einen Schlafsack mit und sie/er wird ein Bett erhalten (warm).

Ihr braucht für diese Arbeit keine Qualifikation, auch keine sonderliche Kondition - eine wichtige Aufgabe ist zum Beispiel Kinderbetreuung für Lucius, 2 Jahre, damit der Papa mit mir schneiden gehen kann. Ihr müßt Euch nur gut anziehen und bescheid sagen eine Stunde bevor es Euch zu viel wird. Dann wird alles laufen wie geschmiert! Wer Bäume verstehen will, ist hier auch richtig, eine kleine Baumschnittausbildung ist inklusive.


26.02.2018 - 27.02.2018: Baumschnitt in Schleinitz und Leuterwitz - Apfelsternwarte
Wir haben ein großes Programm vor uns. Es müssen etwa 150 größere und 20.000 (in Worten: zwanzigtausend-) kleinere Bäume beschnitten werden. (Siehe Apfelsterwarte, Arbeitsbereiche)

Ort: ist wahrscheinlich meist Schleinitz bei Nossen. Oder ab Mitte Februar auch Leuterwitz bei Leisnig. Die Möglichkeiten zur Anreise sind vielfältig, ruft mich an 0176/3853 3150.

Ich möchte in dieser Zeit gerne schneiden, kann aber nur los wenn sich Helfer finden, denn allein macht es zuwenig Spaß. Wenn Ihr also in den angegebenen Zeiträumen Zeit habt dann ruft mich bitte an 0176/3853 3150 und wir verabreden uns. Essen und Technik bringe ich immer mit. Wer länger Zeit hat bringe bitte einen Schlafsack mit und sie/er wird ein Bett erhalten (warm).

Ihr braucht für diese Arbeit keine Qualifikation, auch keine sonderliche Kondition - eine wichtige Aufgabe ist zum Beispiel Kinderbetreuung für Lucius, 2 Jahre, damit der Papa mit mir schneiden gehen kann. Ihr müßt Euch nur gut anziehen und bescheid sagen eine Stunde bevor es Euch zu viel wird. Dann wird alles laufen wie geschmiert! Wer Bäume verstehen will, ist hier auch richtig, eine kleine Baumschnittausbildung ist inklusive.


17.03.2018: Tagesarbeitseinsatz - Florahof (Potsdam)
Es wird spontan, nach Bedarf entschieden, wo Hilfe benötigt wird. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Florahof. Schluss ist spätestens um 16 Uhr. Gegen 13 Uhr ist die Mittagspause. Essen müssen sich die Helfer selber organisieren. Wasser und Saft wird vom Florahof bereitgestellt.
Konkrete Infos werden unmittelbar vor dem Termin per Mail an die Teilnehmer geschickt.

Die Adresse vom Florahof, wo wir uns auch treffen, ist:
Florastraße 12
14469 Potsdam


14.04.2018: Tagesarbeitseinsatz - Florahof (Potsdam)
Es wird spontan, nach Bedarf entschieden, wo Hilfe benötigt wird. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Florahof. Schluss ist spätestens um 16 Uhr. Gegen 13 Uhr ist die Mittagspause. Essen müssen sich die Helfer selber organisieren. Wasser und Saft wird vom Florahof bereitgestellt.
Konkrete Infos werden unmittelbar vor dem Termin per Mail an die Teilnehmer geschickt.

Die Adresse vom Florahof, wo wir uns auch treffen, ist:
Florastraße 12
14469 Potsdam


05.05.2018 - 06.05.2018: Kürbisaussaat in Bernbruch - Apfelsternwarte
Wir säen zwischen den Bäumen Kürbisse aus um die Fläche etwas besser zu nutzen. Es gibt auch kleinere Pflegearbeiten, ich weiß jetzt noch nicht was, es sind sicher 1000 Dinge. Es soll ein Auftakt in die Saison sein, denn bald geht es richtig los!
Meldet Euch und bestellt schönes Wetter!
Simon 017638533150


12.05.2018: Tagesarbeitseinsatz - Florahof (Potsdam)
Es wird spontan, nach Bedarf entschieden, wo Hilfe benötigt wird. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Florahof. Schluss ist spätestens um 16 Uhr. Gegen 13 Uhr ist die Mittagspause. Essen müssen sich die Helfer selber organisieren. Wasser und Saft wird vom Florahof bereitgestellt.
Konkrete Infos werden unmittelbar vor dem Termin per Mail an die Teilnehmer geschickt.

Die Adresse vom Florahof, wo wir uns auch treffen, ist:
Florastraße 12
14469 Potsdam


23.06.2018: Tagesarbeitseinsatz - Florahof (Potsdam)
Es wird spontan, nach Bedarf entschieden, wo Hilfe benötigt wird. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Florahof. Schluss ist spätestens um 16 Uhr. Gegen 13 Uhr ist die Mittagspause. Essen müssen sich die Helfer selber organisieren. Wasser und Saft wird vom Florahof bereitgestellt.
Konkrete Infos werden unmittelbar vor dem Termin per Mail an die Teilnehmer geschickt.

Die Adresse vom Florahof, wo wir uns auch treffen, ist:
Florastraße 12
14469 Potsdam


21.07.2018: Tagesarbeitseinsatz - Florahof (Potsdam)
Es wird spontan, nach Bedarf entschieden, wo Hilfe benötigt wird. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Florahof. Schluss ist spätestens um 16 Uhr. Gegen 13 Uhr ist die Mittagspause. Essen müssen sich die Helfer selber organisieren. Wasser und Saft wird vom Florahof bereitgestellt.
Konkrete Infos werden unmittelbar vor dem Termin per Mail an die Teilnehmer geschickt.

Die Adresse vom Florahof, wo wir uns auch treffen, ist:
Florastraße 12
14469 Potsdam


25.08.2018: Aronia Ernte in Bernbruch (GRIMMA) - Apfelsternwarte
Die erste nennenswerte Aroniaernte! Wir sollten etwas 10 Leute sein, dann schaffen wir es an einem Tag. Es ist mit etwas Fertigkeit in den Fingerspitzen zu schaffen, die allerdings durch die Beeren dabei rot werden können. Ansonsten für alle Fälle und Fragen immer anrufen (oder gleich hier anmelden): 0176/3853 3150

- Die nächsten Bahnhöfe sind: Bad Lausick, Lauterbach/Steinbach und Großbothen (3, 4 und 9 km)
- Ihr findet uns hier: 51.169959, 12.652539

Ich freue mich über interessierte Leute, die ein bißchen was mitmachen wollen. Oder was alleine machen - man kann auch gerne für sich sein und das Interesse völlig vergessen. Das ist dann für alle entspannend. Kommt einfach wie Ihr seid! Vorher anrufen ist immer gut.

lg. Simon


22.09.2018 - 23.09.2018: Kürbisernte in Bernbruch (in der Obstanlage) - Apfelsternwarte
Wir haben nicht nur Obst! Die Kürbisse haben wir gemeinsam in Mai zwischen den Bäumen ausgesät, und nun ab damit in die Lieferung! Wir sind hier: 51.16974, 12.65249

Noch Fragen? Dann ruf an 017638533150

Simon


Wir sind derzeit
311 Mitglieder


Alles zu weit weg?

Gruppe gründen